Basketball Regeln für das Tragen

Basketball-Spieler manövrieren um den Hof beim Dribbeln, eine Fähigkeit, für die Sie immer wieder den Ball mit einer Hand beim Gehen, Laufen oder Stehen immer noch springen. Regeln regeln, wie man richtig dribbeln, wo auch deine Hand den Ball kontaktiert. Um zu vermeiden, dass man einen Trader aufgerufen hat, was eine Verletzung ist, muss deine Hand oben oder an der Seite des Balles sein.

Tragen und Palming Defined

Für ein gesetzliches Dribbeln, die Regeln, dass Sie nicht schießen den Ball, lassen Sie einen Teil Ihrer Hand unter ihm oder lassen Sie den Ball, um vorübergehend in Ihrer Handfläche beim Dribbeln ruhen. Wenn irgendwelche dieser Verletzungen auftreten, haben Sie “getragen” oder “palmed” den Ball, der von einem Schiedsrichter während eines Spiels gepeitscht wird und zu einem Umsatz führen wird.

Double Dribble Vs. Tragen

Eine ähnliche dribbelnde Verletzung des Trages ist das doppelte Dribbeln. Dies ist, wenn Sie anfangen zu dribbeln ein zweites Mal, nachdem Sie abgeholt haben Ihre dribbeln. Das Tragen des Balls ist ähnlich wegen einer kurzen Pause in deiner Handlung – der Ball liegt kurz in deiner Handfläche. Ein Beamter kann diese Pause betrachten, um das Ende deines ersten Dribbels zu sein, und wenn du weiter dribbeltest, hast du einen Doppel-Dribble-Verletzung begangen.