4 Wochen Diät & Bewegung Plan

Erlauben nur vier Wochen, um in besserer Form zu kommen scheint wie eine hohe Ordnung, vor allem für Menschen, die nicht folgen einem Fitness-Plan. Die Änderungen können überwältigend sein, aber der Prozess ist einfacher, wenn es eine Einstellung zu einem Zeitpunkt genommen wird. Da jede Zunahme der körperlichen Aktivität und des gesunden Essens einen positiven Unterschied macht, lohnt es sich, die Veränderungen zu wählen, die Sie denken können, dass Sie sich bemühen können, sie während des gesamten Kurses zu planen.

Diät

Die Diät ist einer der einfachsten Bereiche, in denen allmähliche Anpassungen vorgenommen werden können. Eine solide Basis für eine gesunde Ernährung ist die U.S. Department of Agriculture’s Lebensmittelpyramide, die fünf Hauptgruppen hat: schlanke Proteine, Vollkornprodukte, Gemüse, Obst und fettarme oder fettfreie Milchprodukte. Beginnen Sie, indem Sie einige der ungesunden Lebensmittel, die Sie essen mit Lebensmitteln aus der Pyramide, und arbeiten bis zum Bau jeder Mahlzeit oder Snack ganz aus gesunden, nahrhaften Pyramide Artikel. HelpGuide.org schlägt vor, einfache Substitutionen wie frisches Obst für Backwaren und Wasser für Soda zu verwenden.

Übung

Der American Council on Exercise empfiehlt, dass alle gesunden Menschen an einem dreiteiligen Trainingsprogramm teilnehmen, das aus Stretching, Krafttraining und Aerobic besteht. Es ist nicht notwendig, jeden Teil jeden Tag zu tun, aber ein guter Weg zu starten ist durch Hinzufügen einer Art von körperlicher Aktivität zu einer täglichen Routine. Fortschritte allmählich durch die vier Wochen durch die Intensivierung von Übungen, Abholung schwerer Gewichte, Verlängerung der Trainingszeiten, und weiterhin auf Ihren Körper herausfordern.

Richtlinien

Die meisten Diät- und Übungspläne werden sich als wirksam erweisen, wenn sie den Bundesrichtlinien für eine gute Gesundheit folgen. Die American College of Sports Medicine empfiehlt, dass Erwachsene zwei oder mehr Krafttraining Sessions pro Woche und mindestens 150 zusätzliche Minuten moderate Bewegung. Personen, die diese Voraussetzungen nicht erfüllen, können die Dauer eines vierwöchigen Plans nutzen, um sie zu treffen. Ernährungsweise ist es hilfreich, schrittweise größere Mengen an verarbeiteten Lebensmitteln, gesättigten Fettsäuren, Zucker und Cholesterin aus der Diät jede Woche zu schneiden.

Pochen

Starten Sie den vierwöchigen Plan in einem Tempo, das sich wohl fühlt, und skizzieren Sie Ziele für jede weitere Woche und für den Höhepunkt des Plans. Konzentrieren Sie sich nur auf ein oder zwei kleine Änderungen, um jede Woche zu machen, und passen Sie sich diese Änderungen so vollständig wie möglich an, bevor Sie auf die nächsten Schritte Ihres Plans gehen. Rushing und Übernahme zu viel auf einmal kann Burnout und einen Verlust der Motivation verursachen, so voranzukommen stetig, aber achten Sie auf Ihren Körper und Haltung, wie Sie dies tun.

Überlegungen

Idealerweise sollte eine gesunde Ernährung und Übungsplan weit über einen Zeitraum von vier Wochen hinausgehen und dauerhafte Änderungen während des Verlaufs Ihres Plans bewirken, werden weitaus größere Vorteile erzielen als die Abnahme von vorübergehenden Gewohnheiten. Menschen, die fitter und gesünder werden wollen, sollten eine gründliche Selbstevaluation durchführen, bevor sie einen Plan beginnen und sich auf Veränderungen konzentrieren, die sie machen können, die ihr Leben positiv beeinflussen werden, während sie für ihre Budgets, Zeitpläne und Lebensstile geeignet sind.