Alfalfa sprießt Ernährungsinformationen

Alfalfa-Sprossen werden üblicherweise auf Speisen oder Sandwiches gestreut und mit Salaten gemischt. Diese Sprossen kommen aus der Luzerne und werden innerhalb von vier bis sieben Tagen der Keimung gegessen. Alfalfa-Sprossen sind ganzjährig verfügbar und leicht zu wachsen. Die Nährwerte basieren auf einer Ein-Tasse-Servierung von rohen Luzerne-Sprossen.

Grundnahrung

Eine Tasse roher Luzerne-Sprossen enthält 10 Kalorien, 1,3 Gramm Gesamt-Kohlenhydrate und 0,8 Gramm Ballaststoffe. Basierend auf einer 2.000-Kalorien-Tages-Diät stellen diese Messungen weniger als 1 Prozent des empfohlenen Tageswertes oder DV, für Kohlenhydrate und 3 Prozent für Ballaststoffe dar. Eine Tasse enthält auch 1 Gramm Protein.

Kalorien

Alfalfa-Sprossen sind kalorienarm, mit nur 10 Gramm pro Portion. Protein-Konten für 3,2 Kalorien, Kohlenhydrate für 2,5 und die restlichen Kalorien aus Fett kommen.

Fette

Es gibt sehr wenig Fett in Luzerne-Sprossen. Eine Tasse enthält 0,2 Gramm Fett, wobei weniger als 0,1 Gramm gesättigtes Fett sind. Sie erhalten auch minimale herzgesunde Fettsäuren von 57,8 Milligramm Omega-3s und 77,2 Milligramm Omega-6s.

Vitamine

Alfalfa-Sprossen sind eine gute Quelle für Vitamin K, mit 10,1 Milligramm oder 13 Prozent DV. Es gibt 2,7 Milligramm Vitamin C oder 5 Prozent DV und 11,9 Mikrogramm Folsäure oder 3 Prozent DV. Andere Vitamine mit 1 bis 2 Prozent DV umfassen jeweils Vitamin A, Thiamin, Riboflavin, Niacin, Vitamin B6 und Pantothensäure.

Mineralien

Es gibt sehr wenig Mineralgehalt in Luzerne-Sprossen. Eine Portion enthält 3 Prozent DV Mangan und Kupfer, 2 Prozent DV Eisen, Magnesium, Phosphor und Zink und 1 Prozent DV Kalzium und Kalium.