Bananen-Erdbeer-Smoothies mit Leinsamen

Bananen und Erdbeeren paaren sich gut zusammen und werden oft kombiniert, um Smoothies zu machen. Ein Smoothie ist ein schnelles und tragbares Frühstück oder Snack, das Nährstoffe enthält, die die allgemeine Gesundheit unterstützen. Einbeziehung von Leinsamen erhöht die gesundheitlichen Vorteile des Trinkens eines Smoothies und schafft einen etwas nussigen Geschmack. Die meisten Supermärkte tragen Leinsamen, so dass es leicht zu finden und zu verwenden, wenn Vorbereitung Smoothies.

Bei der Vorbereitung eines Bananen-Erdbeer-Smoothie mit Leinsamen, müssen Sie mit der Frucht beginnen. Gefrorene Erdbeeren und Bananen arbeiten ebenso wie frisches Obst und sind im Winter leichter zu finden. Die meisten Lebensmittelgeschäfte verkaufen gefrorene Fruchtmischungen, so dass Sie sowohl in einem Paket kaufen können. Leinsamen ist in den Smoothie gestreut und steht im Backofen in den meisten Supermärkten zur Verfügung. Um eine Smoothie-Konsistenz zu schaffen, benötigen Sie Milch oder Saft, um die Frucht zu verdünnen, während Sie sie mischen. Manche Leute fügen Joghurt oder Honig hinzu, um den Smoothie zu versüßen.

Ein Smoothie zu machen ist ziemlich einfach, weil alle Zutaten in den Mixer gelegt und püriert werden, bis Sie die Textur erreichen, die Sie wollen. Ein typischer Erdbeer-Bananen-Smoothie mit Leinsamen-Rezept enthält 1 Banane, 1/2 Tasse Erdbeeren, 3/4 Tasse Milch, 1/4 Tasse Joghurt, 1 TL. Honig und 1 TL Leinsamen. Legen Sie alle diese Gegenstände in den Mixer und mischen gut. Experimentieren Sie mit dem, wie viel von den Zutaten Sie verwenden, bis Sie die Kombination finden, die Sie mögen. Für eine dickere Konsistenz können Sie gefrorenen Joghurt anstelle von einfachem Joghurt verwenden.

Eine Banane und Erdbeer-Smoothie mit Leinsamen enthält viele Nährstoffe, die Sie gesund halten. Eine 1/2 Tasse geschnittene Erdbeeren enthält 80 Prozent der täglichen Empfehlungen für Vitamin C, ein Nährstoff, der Wundheilung und gesunde Zähne und Zahnfleisch unterstützt. Bananen sind hoch in Kalium, mit 400 mg pro 1/2 Tasse. Kalium spielt eine Rolle bei gesunden Blutdruckniveaus. Beide dieser Früchte und der Leinsamen enthalten Faser, die hilft, Ihr Cholesterin niedrig zu halten und hilft bei der gesunden Verdauung. Faser füllt auch den Bauch und hält Hunger in Schach. Leinsamen ist eine gute Quelle für Omega-3-Fettsäuren, die helfen, Cholesterin senken und reduzieren Ihr Risiko von Herzerkrankungen. Milch oder Joghurt bieten Kalzium, was für gesunde Zähne und Knochen wichtig ist.

Die Vorbereitung eines Smoothie zu Hause ermöglicht es Ihnen, die Zutaten, die in sie hinein zu kontrollieren, was wahrscheinlich bedeutet, dass es gesünder ist. Durch die Verbesserung der natürlichen Süße der Frucht mit Joghurt und Honig, können Sie alle zusätzlichen Zucker überspringen, halten Kalorien zählt nach unten. Die Bestellung eines Smoothie in einem Restaurant oder an einer Saftbar bedeutet oft eine Version, die mehr Kalorien und Zucker enthält als gesund ist.

Zutaten

Vorbereitung

Ernährung

Empfehlungen