Bleichmittel für Akne-Narben

Akne beeinflusst die überwiegende Mehrheit der Jugendlichen, in jedem Jahr werden bis zu 85 Prozent der Jugendlichen und jungen Erwachsenen Akne haben, nach der American Academy of Dermatology (AAD). Pickel lassen keine Narben mehr. Aber wenn sie es tun, können diese Narben machen Leidende fühlen sich wie sie es schwieriger machen, um Termine oder Arbeitsplätze zu bekommen, sagt die AAD. Bleichmittel Cremes können bestimmte Arten von Akne-Narben verblassen, so dass sie weniger spürbar.

Bedeutung

Wenn Akne klärt, kann es hinterlassen mehrere verschiedene Arten von Narben. Die häufigsten Akne-Narben sind Pockmark-Narben, die als Depressionen in der Haut erscheinen. Aufgewachsene Akne-Narben, auch bekannt als Keloide, sind weniger häufig, obwohl potenziell entstellender und kann auch Schmerzen verursachen, sagt der AAD. Bleichmittel Cremes nur behandeln die dritte Art von Narbe: rot, rosa, lila, braun oder braun Hautflecken oder Verfärbungen.

Funktion

Verfärbte Flecken, die von Akne technisch zurückgelassen werden, sind keine Narben und werden schließlich nach der AAD verblassen. Allerdings sind die meisten Menschen sie beeinflussen sie als Akne-Narben, und sie können die gleichen psychischen Beschwerden wie die anderen Arten von Akne-Narben verursachen. Fading dauert Monate oder Jahre, und viele Leute, die von diesen farbigen Flecken betroffen sind, sind nicht bereit, so lange zu warten. Hier kommen Bleichbehandlungen ein.

Auswirkungen

Bleichen Cremes, die bis zu 2 Prozent der Zutat Hydrochinon potenziell können verblasst diese farbigen Flecken, nach der AAD. Diese Produkte sind über den Ladentisch in Drogerien erhältlich. Allerdings sollten die Verbraucher beim Kauf und bei der Verwendung von Hydrochinon-Produkten Vorsicht walten lassen, da einige weit mehr als 2 Prozent Hydrochinon enthalten können und diese möglicherweise die Haut dauerhaft verfärben können.

Typen

Dermatologen können Cremes vorschreiben, die bis zu 4 Prozent Hydrochinon enthalten, und diese gelten als sicher, wenn sie unter der Aufsicht eines Arztes verwendet werden, so die Cleveland Clinic. Allerdings können verschreibungspflichtige Cremes, die mehrere Wirkstoffe enthalten, statt nur Hydrochinon, wirksamer beim Bleichen dieser Akne-Flecken, sagt der AAD. Effektive Cremes beinhalten oft ein Kortikosteroid und Tretinoin, ein Derivat von Vitamin A, zusammen mit Hydrochinon. Tretinoin, die von sich selbst unter dem Markennamen Retin-A verkauft wird, kann unter anderem sehr effektiv bei der Aufhellung Akne-Narben.

Überlegungen

Sowohl Over-the-counter Hydrochinon-Creme und verschreibungspflichtige Produkte entwickelt, um Akne-Narben zu verblassen kann die Haut reizen, die AAD warnt. Darüber hinaus können diese Produkte bis zu zwei Monate dauern oder manchmal sogar mehr, um farbige Akne-Narben zu verblassen. Die AAD erinnert auch Patienten, dass die Sonneneinstrahlung die Flecken dunkler machen kann, so dass diejenigen, die ihre Akne-Narben mit Bleichmittel aktiv behandeln, so viel wie möglich aus der Sonne bleiben und einen hochwertigen Sonnenschutz tragen müssen, wenn sie draußen sein müssen.