Eine Diät für PVC

Eine vorzeitige ventrikuläre Kontraktion, auch bekannt als PVC, kann fühlen, wie dein Herz einen Schlag übersprungen hat. Überraschenderweise ist dies für fast alle üblich, laut Medline Plus. Das Problem entsteht, wenn es regelmäßig passiert. Wenn dein Herzschlag aus dem Rhythmus ist, könnte es durch deine Diät verursacht werden. Konsultieren Sie einen Arzt für eine ordnungsgemäße Diagnose.

Vorzeitige ventrikuläre Kontraktion

PVC-Probleme beginnen im Ventrikel. Dein Herz ist in vier Kammern aufgeteilt: die beiden Atrien an der Spitze und zwei Ventrikel an der Unterseite. Normalerweise fließt Blut in die Vorhöfe, wird in den Ventrikel gepumpt und wird schließlich aus deinem Herzen gepumpt. Der Zustand von PVC verursacht die Ventrikel zu kontrahieren, bevor sie genug Zeit haben, um mit Blut zu füllen, wodurch eine Arrhythmie verursacht wird. Dies ist eine unzureichende Möglichkeit, Blut zu Ihrem Körper zu pumpen. Medline Plus berichtet, dass, wenn die meisten PVCs auftreten, gibt es keine Notwendigkeit für Sorge oder Behandlung. Allerdings, wenn Sie unterliegende Herzerkrankungen haben und Sie erleben PVCs regelmäßig, sollten Sie Behandlung und Bewertung Ihrer Ernährung zu suchen.

Magnesium

PVC könnte verursacht werden, wenn Sie Magnesium in Ihrer Diät fehlen. Magnesium Ebenen in Ihrem Blut sind in erster Linie durch diätetische Aufnahme, zusammen mit Nieren-und Darm-Reabsorption gepflegt. Magnesium Ebenen niedriger als 1,4 Milliäquivalente pro Liter in Ihrem Blut gilt als Hypomagnesiämie. Niedrige Mengen an Magnesium sind bekannt, um Arrhythmien zu verursachen. Einschließlich Nahrungsmittel, die hoch in Magnesium in Ihrer Diät sind, können PVCs verringern. Dazu gehören grünes Gemüse, Bohnen, Erbsen, Nüsse, Samen und ganze, unraffinierte Körner.

Kalium

Die Konzentration von Kalium in deinem Blut beeinflusst die Fähigkeit deiner Zellen, elektrische Impulse an dein Herz zu senden, wodurch es sich zusammenzieht. Blutkaliumspiegel unter 3,5 Milliäquivalenten pro Liter gelten als Hypokaliämie. Schwere Hypokaliämie kann kardiale Übererregbarkeit nach Merck Manuals verursachen. Hypomagnesiämie und Hypokaliämie sind oft miteinander verbunden. In der Tat, Hypomagnesiämie kann tatsächlich dazu führen, dass Ihre Nieren mehr Kalium ausscheiden, was zu niedrigen Blutspiegel. Kaliumhaltige Lebensmittel gehören Zitrusfrüchte, Bananen, Avocados, Cantaloupes, Tomaten, Kartoffeln, Limabohnen, Flunder, Lachs, Kabeljau und Huhn.

Verringerung der Arrhythmien

Die American Heart Association empfiehlt die Verringerung der Verwendung von Koffein, Alkohol, Tabak und Appetitzügler, wenn Sie erleben Arrhythmien. Implementieren Sie eine Herz-gesunde Diät-Plan, um Übergewicht zu verlieren, reduzieren Sie Ihren Blutdruck und kontrollieren Cholesterinspiegel. Eine herzgesunde Ernährung sollte ganze Körner enthalten, Obst, Gemüse, andere Lebensmittel mit hohem Fasergehalt, mageres Fleisch, Geflügel und Fisch und fettarme Milchprodukte. Eine Diät, die in gesättigten und trans-Fetten niedrig ist, kann helfen, Ihr Risiko für Herzkrankheiten zu verringern. Auch, einschließlich Übung in Ihren Lebensstil ist wichtig. Fragen Sie Ihren Arzt über das Starten eines neuen Übungsprogramms.