Astragalus Wurzel Extrakt Gesundheit Vorteile

Ein Hauptstadium der traditionellen chinesischen Medizin seit Jahrhunderten ist Astragalus ein pflanzliches Heilmittel, das aus den getrockneten Wurzeln des Astragalus membranaceus, einer niedrig wachsenden Pflanze, die in Nord- und Ostchina heimisch ist, abgeleitet ist. Von selbst und in Kombination mit anderen pflanzlichen Heilmitteln verwendet, ist Astragalus angeblich vielseitig in seinen medizinischen Eigenschaften und verdient es einen Ruf als Adaptogen, eine Substanz, die Ihrem Körper helfen kann, den schwächenden Auswirkungen von Stress zu widerstehen. Die moderne Forschung hat Beweise hervorgebracht, die auf eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen für Astragalus hinweisen.

Kann den Schlaganfall beschädigen

Ein Großteil der durch Schlaganfall verursachten Schäden tritt auf, wenn das Gehirngewebe, das vorübergehend von sauerstoffhaltigem Blut beraubt wird, plötzlich die Zirkulation wiederhergestellt hat. Dies macht eine entzündliche Reaktion aus, die den Nervenzellen dauerhafte Schäden zufügen kann. Forscher an der chinesischen Hunan Universität der chinesischen Medizin führten eine Tierstudie durch, um festzustellen, ob die Behandlung mit Astragalus-Extrakt den Schadensgrad verringern könnte, der durch die Rückkehr des Blutflusses zu Gehirngewebe verursacht wurde, der vorübergehend entzogen worden war. In der April 2012 Ausgabe von “Biological & Pharmaceutical Bulletin”, berichteten Forscher, dass Tiere, die mit Astragalus behandelt wurden, ein signifikant größeres Nervenzellüberleben und ein verringertes Niveau des Zelltods im Gefolge des wiederhergestellten Blutflusses nach einem Labor-simulierten Schlaganfall-Szenario zeigten.

Erleichtert Symptome von Heuschnupfen

Astragalus ist ein Wirkstoff in einer Nahrungsergänzung, die in Kroatien und anderswo als Lectranal vermarktet wird. Ein Team von kroatischen Forschern führte eine kleine klinische Studie zur Bewertung der Wirksamkeit der Ergänzung als Behandlung für saisonale allergische Rhinitis, manchmal auch als Heuschnupfen bekannt. Forscher versammelten eine Studiengruppe von 48 Patienten mit mäßiger bis schwerer SAR. Einige wurden mit dem Astragalus-Supplement behandelt, während andere ein Placebo erhielten. Am Ende der sechswöchigen Studie, beide Forscher und Patienten kam zu dem Schluss, dass die Ergänzung erhebliche Erleichterung von SAR-Symptome, vor allem laufende Nase. In der Februar 2010-Ausgabe von “Phytotherapy Research” zu schreiben, sagten die Forscher, dass ihre Ergebnisse größere Studien in das Potenzial dieser astragalusbasierten Ergänzung als Behandlung für SAR rechtfertigen.

Erleichtert die Auswirkungen von Herzinsuffizienz

Chinesische Forscher führten eine klinische Studie durch, um die Wirksamkeit von Astragalus bei der Verbesserung der Lebensqualität bei Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz zu bewerten. Die Forscher teilten eine Studiengruppe von 90 Patienten, die mit CHF in drei Untergruppen diagnostiziert wurden, von denen jeweils orale Dosen von Astragalus mit unterschiedlichen Stärken zweimal täglich gegeben wurden. Nach 30 Tagen zeigten die Patienten in allen drei Gruppen Verbesserungen der Herzfunktionsstufen, verglichen mit den vor der Studie gemessenen Werten. Patienten, die mittlere und hohe Dosen von Astragalus zeigten, zeigten deutlich mehr Verbesserung als diejenigen, die niedrige Dosen erhielten. In einem Artikel in der Februar 2011 Ausgabe von “Chinese Journal of Integrative Medicine”, sagte die Forscher ihre Ergebnisse zeigen, dass Astragalus bei moderaten Dosen ist ausreichend, um eine optimale Verbesserung der Herzkontraktion zu produzieren.

Anti-Krebs-Eigenschaften

Eine Avenue of Research in der Krebsbehandlung konzentriert sich auf die Suche nach Substanzen, die die Fähigkeit der menschlichen Krebszellen zu verbreiten, indem sie abschneiden oder scharf begrenzen ihren Zugang zu der Blutversorgung, die sie benötigen, um zu überleben und zu vermehren. Forscher an der Hong Kong Baptist University School of Chinese Medicine studierten in vitro die Auswirkungen von Saponinen – Substanzen, die eine Seifenschaum produzieren, wenn sie mit Wasser geschüttelt werden – von Astragalus auf menschliche Magenkrebszellen. In einem Artikel in der Juni 2012 Ausgabe von “Journal of Ethnopharmacology”, sagten Forscher ihre Ergebnisse zeigen, dass Astragalus Saponine haben das Potenzial, in ein Chemotherapeutikum für die Behandlung von fortgeschrittenen und metastasierten Magenkrebs entwickelt werden.