Bisacodyl zur Gewichtsreduktion

Bisacodyl ist ein Over-the-Counter-Medikament, das Teil von mehreren verschiedenen Markenprodukte ist. Bisacodyl ist ein Abführmittel für ein paar verschiedene Situationen vorgeschrieben. Abführmittel aus anderen Gründen als ihren vorgeschriebenen Grund kann gefährlich sein und zu ernsthaften Konsequenzen führen. Vermeiden Sie Abführmittel ohne das Wissen und Rat eines Arztes.

Formen

Bisacodyl kann in Tablettenform durch Mund oder rektal als Zäpfchen oder Einlauf genommen werden. Wenn Sie bisacodyl als Tablette nehmen, nehmen Sie es die Nacht, bevor Sie einen Stuhlgang benötigen. Tabletten dauert in der Regel etwa 6 bis 8 Stunden zur Arbeit. Ein Zäpfchen wird 15 bis 60 Minuten vor einer Stuhlgang genommen und ein Bisacodyl-Einlauf dauert nur 3 bis 5 Minuten.

Verwendet

Bisacodyl ist in der Regel als Behandlung für Verstopfung vorgeschrieben oder für bestimmte medizinische Verfahren vorzubereiten. Wenn Sie eine Operation haben, die Ihren Darm braucht, um leer zu sein oder ein Röntgenbild mit einem Barium-Einlauf, wird Bisacodyl verwendet, um Ihnen zu helfen, Sie bereit zu bekommen.

Gewichtsverlust

Bisacodyl ist nicht als Gewichtsverlust Hilfe gedacht und sollte nicht als solche verwendet werden. Sie werden wahrscheinlich etwas Gewicht als Ergebnis der Verwendung von Bisacodyl verlieren, aber es wird meistens Wassergewicht, das Sie zurück gewinnen werden. Abführende Verwendung wird nicht dazu führen, dass Sie Fett zu verlieren, und Abführmittel Missbrauch kann zu vielen gesundheitlichen Problemen und Nebenwirkungen führen.

Nebenwirkungen

Nur weil Bisacodyl über dem Ladentisch zur Verfügung steht, bedeutet das nicht, dass es ohne Nebenwirkungen ist. Produkte, die Bisacodyl enthalten, können zu Magenkrämpfen, Durchfall, Darmschmerzen, Schwäche, rektale Blutungen, Hautausschlag, leichte Übelkeit und erhöhten Durst führen. Bisacodyl, das durch Zäpfchen genommen wird, kann zu einem brennenden Gefühl in Ihrem Rektum führen.

Überlegungen

Missbrauch von Abführmitteln wie Bisacodyl kann dazu führen, dass Ihre Därme ihre natürliche Fähigkeit zu bewegen, zu bewegen. Ihre Stuhlgang kann von Abführmitteln abhängig werden. Vermeiden Sie, bisacodyl mehr als einmal pro Tag oder länger als eine Woche zu nehmen. Schlucken Sie die Tabletten ganz und kauen Sie sie nicht oder zerdrücken sie.