Kann zu viel Übung und ein Mangel an Kalorien verursachen Gewichtszunahme?

Obwohl Gewichtsverlust tritt auf, wenn Sie Ihre Kalorienzufuhr reduzieren und mehr Kalorien verbrennen, die Schaffung zu groß von einem Defizit kann tatsächlich nach hinten. Ihre Gewichtsverlust Stände, Sie verbrennen Muskel anstatt Fett und Sie am Ende ein paar Pfund schwerer. Unter Tanken ist verlockend, wie es scheint wie ein schnelles Ticket zur Gewichtsabnahme, aber es ist kontraproduktiv. Seien Sie geduldig, wenn es darum geht, Gewicht zu verlieren, und halten Sie sich an eine sichere, nachhaltige Verlustrate von 1 bis 2 Pfund pro Woche. Für manche Leute ist diese Rate zu aggressiv und 1/2 Pfund pro Woche ist mehr machbar.

Schneiden zu viele Kalorien aus Ihrem Essen Plan macht es schwierig, Ihre Ernährung zu erhalten. Auch wenn du anfangs mit einem restriktiven Plan abnimmt, kannst du es nicht behalten. Wenn du in der Turnhalle ausbrennst und zurückgehst, um die Art und Weise zu essen, die du vor deiner “Diät” getan hast, bist du am Ende dicker als wenn du angefangen hast. Das Tauchen auf weniger als 1.200 Kalorien pro Tag führt gewöhnlich dazu, die Muskelmasse zu verlieren Wichtig für die Wiederbelebung Ihres Stoffwechsels, und dieser Verlust bringt Sie in Gefahr von Nährstoffmangel. Sie werden auch feststellen, dass ohne ausreichenden Kraftstoff, Übung ist das viel schwieriger. Sie können sich selbst überspringen Sessions oder setzen in minimale Anstrengung, wenn Sie die Turnhalle treffen. Wenn du Muskelmasse verlierst, nutzt dein Körper mageres Gewebe für Treibstoff, und wenn du mit der nacheilenden Anstrengung kombiniert wirst, die du ausdruckst, wenn du trainierst, wirst du mit einem größeren Prozentsatz an Körperfett und einem weicheren Körper, trotz deiner Entbehrung, am Ende.

Es entstehen kleine Defizite von 250 bis 500 Kalorien oder sogar Defizite von 1.000 Kalorien für größere, aktivere Menschen, wird Ihren Körper ermutigen, gespeicherte Fett für Energie zu verwenden, damit Sie Gewicht verlieren. Wenn das Defizit zu groß ist, dann fühlt sich dein Körper an, als ob es verhungert und dein Stoffwechsel verlangsamt, um dich von diesem drastischen Zustand zu retten. Dein Körper hält auf seine fetten Läden, um dich zu schützen, im Falle des wahrgenommenen Hungers Es reduziert die Anzahl der Kalorien, die verwendet werden, um Hormone zu produzieren, um kleine Bewegungen zu tanken und sogar Muskel zu halten – das nimmt mehr Energie zum Treibstoff als Fett. Sie verlieren weniger Fett, wenn Sie auf eine Diät von 900 Kalorien oder weniger als Sie tun, wenn Sie einfach reduzieren Kalorien um einen moderaten Betrag. Am Anfang von sehr kalorienarmen Plänen oder mit all-out Fasten, können Sie eine niedrigere Zahl auf Ihrer Skala zu bemerken, aber was Sie verloren haben, ist meistens Wasser Gewicht. Die Reaktion Ihres Körpers auf die Einnahme von zu wenig Kalorien ist zu reduzieren Schilddrüse und Sexualhormonproduktion und zur Erhöhung der Stresshormonproduktion wie Cortisol. Eine Studie veröffentlicht in einer Ausgabe 2010 von Psychosomatic Medicine zeigte, dass die Aufrechterhaltung einer kalorienarmen Diät ist ein wahrer physiologischer und biologischer Stressor. Gewichtszunahme und Körperfett Lagerung sind wahrscheinlicher, wenn Cortisolspiegel hoch sind und Schilddrüse und Testosteronspiegel niedrig sind.

Eine gewisse Menge an Herz-Kreislauf-Übung ist wichtig, um Ihnen zu helfen, Kalorien zu verbrennen und stärken Sie Ihr Herz und Atmungsorgan. Zu viel kann aber auch mühsam werden – physiologisch. Wenn Sie konsequent in einem stetigen Tempo arbeiten, passt sich Ihr Körper an diese Arbeitsbelastung an und wird effizienter, so dass Sie dann weniger Kalorien für Ihre Bemühungen verbrennen werden. Steady-State-Cardio, wie zum Beispiel bei einem stetigen Joggen für eine Stunde Weniger wirksam bei der Fettverbrennung als kürzere Intervall-Sessions, die abwechselnd all-out Intensität Bursts mit niedrigen Intensität Bursts, zeigte ein Papier in einer 2011 Ausgabe des Journal of Adipositas veröffentlicht. Sie können eine beträchtliche Anzahl von Kalorien in einer 30-minütigen Sitzung verbrennen, die z. B. 10 einminütige, all-out Sprints umfasst und andere physiologische Vorteile wie verbesserte Fettverbrennungskapazität und Glukosetoleranz, die die Insulinspiegel reguliert, erleben Um Blutzuckerspiegel und Fettlagerung zu reduzieren. Wenn du zu viel Energie in einem Training ausübst, kannst du dich später am Tag verarmt fühlen und du wirst nicht so viele Kalorien mit alltäglichen Aktivitäten verbrennen. Fragen Sie sich, ob Ihre Übung Routine Sie delegieren Ihre Hausarbeit an andere, Parkplatz näher an Ihr Ziel oder die Wahl der Aufzug über die Treppe, zum Beispiel. Diese kleinen Aktivitäten können klein erscheinen, aber die Kalorien addieren sich. Sie können tatsächlich verbrennen weniger Kalorien insgesamt wegen Ihrer formalen Routine-Übung.

Wenn Sie die Gewichte überspringen, um Stunden des Trainings auf dem elliptischen abzuschließen, können Sie auch Ihren Gewichtsverlust sabotieren und Sie können sogar Gewicht gewinnen. Gewichtstraining, wenn Sie mäßig reduziert Ihre Kalorienzufuhr hilft Ihnen behalten Muskelmasse. Die Komposition Ihres Körpers wird gesünder, denn Sie haben ein größeres Verhältnis von Muskelmasse zu Fett, und Sie verbrennen Kalorien effizienter, da der Muskel metabolischer ist. Das Krafttraining für mehr als eine Stunde zu einem Zeitpunkt ist kontraproduktiv . Anrede alle wichtigen Muskelgruppen mindestens zweimal wöchentlich, mit einem Satz von acht bis zwölf Wiederholungen, die dich zum Scheitern bringen. Sie können die Anzahl der Sätze auf drei oder sechs erhöhen, je nach Ihren Zielen, aber Sie müssen jede Muskelgruppe mindestens 48 Stunden zwischen den Sitzungen ruhen, um Muskelwachstum und Reparatur zu ermöglichen.

Aufhellung auf Ihre Gewichtsverlust Bemühungen können bessere Ergebnisse auf lange Sicht zu bringen. Statt stark schneiden Kalorien, erwägen die Aufrechterhaltung eines 250-Kalorien-Defizit pro Tag. Dies ergibt einen Verlust von etwa 1/2 Pfund pro Woche, aber Sie können mehr zu den Mahlzeiten essen und können sich gelegentlich behandeln, so dass Sie sich nicht beraubt fühlen und Sie haben noch Energie, um intensivere Trainings durchzuführen Und Übung Routine korreliert mit schlechten Schlaf, chronische Müdigkeit und häufige Krankheit, zusätzlich zu nicht Gewicht zu verlieren oder wenn Sie extra Pfund zu gewinnen, ist es Zeit, Änderungen vorzunehmen. Auf Gemüse, Früchte, Vollkornprodukte, Magerproteine, fettarme Milchprodukte und ungesättigte Fette zu den Mahlzeiten auffüllen. Wenn es Stunden seit dein letzter Mahlzeit ist, hast du einen kleinen Snack vor deinem Training, um Energie zu fördern – eine Banane mit Erdnussbutter oder eine Tasse Joghurt, zum Beispiel. Nach einer harten Sitzung, die eine Stunde oder länger dauert, füllen Sie mit einer Kombination von Protein und Kohlenhydraten, um Ihnen zu helfen, sich zu erholen und Muskeln aufzubauen, besonders wenn Ihre nächste Mahlzeit mehrere Stunden entfernt ist. Geeignete Nachbehandlungs-Snacks, die Gewichtsverlust unterstützen, beinhalten Molkeprotein mit Milch und Beeren, eine Hälfte eines Truthahnsandwiches auf Vollkornbrot oder ein hartgekochtes Ei mit einem Apfel.

Extreme Kalorien Defizite Backfire

Ihr Körper Rebellen gegen nur wenige Kalorien

Die Art der Übung ist wichtig für Gewichtsverlust

Krafttraining für Gewichtsverlust Erfolg

Rücksetzen des Gewichtsverlusts