Anis für Koliken

Anis ist eine Pflanze mit sternförmigen Früchten, die geerntet werden, kurz bevor sie reifen. Diese Pflanze wird manchmal wild gewachsen, wird aber meist angebaut. Anis hat einen deutlichen Lakritze-Geschmack, der verwendet wird, um den Geschmack von Lakritze zu Süßigkeiten, Getränken und Lebensmitteln hinzuzufügen. Das Kraut wird sowohl für kulinarische als auch für medizinische Zwecke verwendet, nach Medicinal Herb Info. Bevor Sie Anis verwenden, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.

Anis & Colic

Drugs.com berichtet, dass Anis medizinisch behandelt wird, um Gas zu behandeln, Blähungen und den Verdauungstrakt zu besetzen. Es wurde auch verwendet, um Psoriasis, Husten, Asthma und Bronchitis zu behandeln. Drugs.com berichtet, dass keine klinischen Beweise ihre Verwendungen für diese Bedingungen unterstützen. Was mehr ist, die Website für die U.S. Food & Drug Administration oder warnt, dass das Geben von Kleinkindern, die mit Anis gemacht werden, schwere Krankheiten verursachen kann. Die FDA sagt, dass das Geben von Kleinkind Anis zu Krampfanfällen, Erbrechen, Unruhe und schnelle Augenbewegung führen kann.

Forschung

Die Website für die US National Library of Medicine oder PubMed.gov, beschreibt die Forschung, die die Auswirkungen des Gebens von Säuglingen anis untersucht, um Koliken zu behandeln, wie viele Kulturen traditionell seit vielen Jahren gemacht haben. Die Forschung, die von der Miami Kinderklinik Abteilung für Pädiatrie durchgeführt wurde festgestellt, dass oft die Anis verwendet, um den Tee wurde kombiniert andere Sorten von Anis ohne beschriftet, um die anderen Kräuter, die gefährliche Ergebnisse haben können. Die Studie fand auch, dass Säuglinge gegeben Anise Tee für ihre Koliken könnte sowohl neurologische und gastrointestinale Toxizität leiden. Der Studienbericht schließt mit der Empfehlung, dass Kinder nicht Anise Tee zur Behandlung von Koliken gegeben werden.

Mögliche Nebenwirkungen

Drugs.com entmutigt auch die Verwendung von Anis durch schwangere oder stillende Frauen wegen des Mangels an Forschung, die ihre Sicherheit unterstützt. Wenig Forschung identifiziert die möglichen Nebenwirkungen oder Medikamente und ergänzen Interaktionen, die möglich sind von der Verwendung von Anis.

Formulare verfügbar

Die Samen der Anispflanze werden zuerst geerntet, dann wird Alkohol verwendet, um die medizinischen Eigenschaften zu extrahieren, nach Drugs.com. Auszüge von Anis sollten nicht an Kinder, vor allem Kleinkinder, wegen des hohen Prozentsatzes des Alkohols in ihnen enthalten gegeben werden. Die Samen können auch zerkleinert und in Tee, Kapseln oder anderen Ergänzungen verwendet werden.

Überlegungen

Anis kann allergische Reaktionen bei der Behandlung oder Einnahme, nach Drugs.com verursachen. Allergische Reaktionen können auftreten, auch wenn Anis bisher ohne Reaktion verwendet wurde. Achten Sie auf Anzeichen von Hautausschlag, Nesselsucht oder Schwellung der Zunge, des Halses, der Lippen oder des Gesichts. Wenn irgendwelche von diesen auftreten, stoppen Sie mit Anis und wenden Sie sich an Ihren Arzt.