Bass-Angel-Tipps zum Morgenfischen

Bass finden sich in Süßwasserseen, Flüssen und Flüssen in ganz Nordamerika und sind bekannt für ihren aggressiven Angriff auf den Haken, spannenden Kampf und Sprünge aus dem Wasser. Die Kombination von Lebensraum und Spaß Fischerei Erfahrung machen Bass eine der am meisten verfolgten Fischarten. Sie können Bass mit einer Vielzahl von Techniken während eines Teils des Tages zu fangen, aber eine produktive Zeit ist am frühen Morgen.

Die Sommermonate von Ende Juni bis Anfang September sind traditionell eine anspruchsvolle Zeit für den Bassfang. Bass im Allgemeinen vermeiden Wasser, das 80 Grad Fahrenheit übersteigt, so dass sie schwer zu finden. Aber während des frühen Morgens, Baß in flaches Wasser in der Nähe des Ufers zu füttern. David Moeller, Fischereiaufsichtsleiter für das Iowa Department of Natural Resources, schlägt vor, in den flachen Gewässern in der Nähe der Struktur während des frühen Morgens zu fischen, während der Bass füttert.

Während der ersten Stunde des Sonnenaufgangs machen die Blitzlicht die Bässe für den Köderfisch auf dem Oberwasser. Die Köderfische bewegen sich am frühen Morgen aktiv auf dem Topwater und der Bass nutzt das schwache Licht, um den Köderfisch zu überfallen. Nutzen Sie diesen Fütterungszyklus, indem Sie Topwasserköder verwenden, die einen großen Teil des Wassers bedecken. Ellis Kirby von der ultimativen Bass Fishing Resource Guide Website schlägt vor, mit Topwater Köder wie Spinnerbaits und lipless crankbaits.

Bass sind natürlich von Unterwasser-Struktur wie versunkene Bäume, Pinsel oder andere Strukturen angezogen, weil die Struktur in der Regel enthält Köderfisch. Sie können einen Vorteil nutzen, indem Sie die Struktur während des frühen Morgens verwenden. Benutze einen Plastik-Wurm und ziehe langsam den Köder um die Struktur, um einen nahe gelegenen Bass zu locken. Konzentriere dich darauf, die Tiefe des Köders zu ändern, bis du die richtige Tiefe findest, wo der Bass aufgehängt ist. Sie können auch auf eine Kurbelwelle umschalten, wenn der Plastikwurm keine Bisse produziert.

Angeln für Bass in der Dunkelheit des Morgens wird Ihnen einen großen Zug. Aber halt, bis die Sonne aufsteigt. Der Bass kann gesehen werden, springt aus dem Wasser nach Skipper Mark und schreibt für das World Fishing Network. Wie beim Angeln in der Dunkelheit, positionieren Sie sich in der Nähe eines Klumpen von untergetauchten Bäumen, wie der Bass in den kühleren Gewässern versammeln wird, die dieser Schatten bietet, und sie werden nach einem guten Morgenfutter suchen.

Shallow Im Sommer

Topwater Köder

Schau nach Deckung

Seht die Sonne