Bauchnabelentladung bei Neugeborenen

Bei der Geburt klemmt und schneidet der Arzt die Nabelschnur und hinterlässt einen kleinen Stumpf, der schließlich fällt. Bei den meisten Neugeborenen heilt der Bauchnabel allein ohne Komplikationen. Einige Entladung während des Heilungsprozesses ist normal, aber bestimmte Arten von Entlastung zeigen ein mögliches Problem, wie eine Infektion in Ihrem Neugeborenen Bauchnabel. Das Verständnis der Unterschied in der Entlastung hilft Ihnen zu bestimmen, wann medizinische Eingriffe notwendig sind.

Normalentladung

Leichte Blutungen sind normal, wenn die Nabelschnur fällt, besonders wenn Sie es abziehen oder es wird gestoßen und teilweise weg vom Bauchnabel gezogen. Zusätzliche Entwässerung in kleinen Mengen, die entweder gelblich oder grünlich in Farbe erscheint, ist auch kein Problem, solange die Entladung geruchlos ist. Dieser Schleim ist um den Nabelschnurstumpf herum möglich, bevor er abfällt und manchmal weiter geht, nachdem der Stumpf weg ist.

Abnorme Entladung

Pus abtropfen aus dem Bauchnabel zeigt manchmal eine Infektion der Bauchnabel. Der Eiter erscheint typischerweise als gelbliche oder weißliche Entladung und hat oft einen übelriechenden Geruch. Ununterbrochene Blutungen aus dem Bauchnabel anstatt einer leichten Nässen von Blut ist ein weiterer Grund zur Sorge. Jede Form der Entladung, einschließlich Eiter, Schleim oder Blut, in großen Mengen zeigt ein mögliches Problem, das medizinische Aufmerksamkeit braucht.

Andere Symptome

Die Entladung selbst ist oft nicht das einzige Zeichen für ein Problem im Bauchnabelbereich. Rötung oder Schwellung in der Nähe der Basis der Nabelschnur ist in der Regel ein Zeichen der Infektion. Die Rötung breitet sich manchmal aus dem Bauchnabel und über den Marinebereich hinaus. Andere Symptome eines potenziell ernsthaften Problems sind ein hohes Fieber oder eine Veränderung, wie Ihr Baby handelt. Wenn irgendwelche Symptome erscheinen abnormal zusammen mit dem Bauchnabel Entlastung, rufen Sie Ihr Baby Arzt sofort, um festzustellen, ob eine Prüfung erforderlich ist.

Behandlung

Reinigung der Nabelschnur und Bauchnabel mit Reibung Alkohol hilft, es sauber zu halten und verhindert Infektion. Wenn Sie die getrocknete Entladung um die Gegend bemerken, verwenden Sie den Alkohol, um ihn zu reinigen. Wenn der Bauchknopf deines Neugeborenen blutet, halte ein Gzeze-Pad für 10 Minuten. Wenn es fortfährt, aktiv zu bluten, wiederholen Sie das Gaze-Pad für weitere 10 Minuten. Arzt aufsuchen, wenn die Blutung weitergeht. Rufen Sie Ihren Arzt oder nehmen Sie Ihr Baby für eine Überprüfung, wenn die Entlastung betrifft Sie oder andere Symptome deuten auf eine Infektion. Eine frühzeitige Behandlung von einem Arzt ist wichtig, wenn eine Infektion stattfindet.